26. Juli 2015

Beauty Light to go | Review


Heute möchte ich euch ein Beauty Tool vorstellen, das einige von euch bestimmt schon gesehen haben in letzter Zeit.
Etwas, auf das ich nicht mehr verzichten möchte, sei es beim eigenen Make-up oder beim arbeiten an Kunden.



Beauty Light to go
"Das neue Beauty Tool für zuhause und unterwegs"
Das Licht für ein Make-up in Perfektion!

Preis: 39,95 €
erhältlich bei www.my-beauty-light.de


Die Lieferung klappte einwandfrei und sehr schnell!
Im Paket ist das Beauty Light to go in einem hübschen Karton untergebracht. 
Darin ist die LED-Spiegelleuchte liebevoll mit Papier zum zusätzlichen Schutz eingepackt.



Zur Ausstattung des Beauty Light to Go gehören 2 Saugnäpfe, zum befestigen der Leuchte  am Spiegel, sowie das Netzteil.
All das ist in einem schwarzen Beutel, der sich zuziehen lässt und für unterwegs super praktisch ist, verstaut.

Inzwischen gibt es 5 versch. Gehäusefarben des Beauty Lights to Go.
Ich habe "Silver Taffeta" erhalten und finde es die perfekte Farbe.
Schlicht, neutral und fügt sich am Spiegel im Arbeits/Schminkzimmer wunderbar ein :)
Es gibt auch 2 Lichtfarben mittlerweile, 4200 Kelvin (meines), ein Neutralweiß und wärmer, 
sowie 6500 Kelvin, das einem Tageslichtweiß entspricht, weißer und heller ist.
Auch die Kabelfarbe kann man sich nun aussuchen, weiß oder schwarz :) Je nach belieben!

Die LED Spiegelleuchte ist ca 30 cm lang und hat einen Durchmesser von nur 1,2 cm.
Das Gewicht beträgt 150 g inkl. Netzteil und ist somit ein Leichtgewicht.



Damit man das Beauty Light to go nicht jedes Mal aus der Steckdose ziehen muss,
gibt es den praktischen Ein-/Ausschalter.
Er ist gleichzeitig auch ein Dimmer, eine tolle zusätzliche Eigenschaft.
Hält man den Knopf gedrückt kann man die Helligkeit je nach Wunsch variieren.

Das Netzteil lässt sich durch eine Steckverbindung auch separat vom Kabel trennen.


Die Haltbarkeit der Saugnäpfe ist großartig!
Seit ich das LED Licht an meinem Spiegel befestigt habe, hat sich noch nie einer gelöst!
Das kenne ich von Saugnäpfen, die man z.B. im Bad an den Fliesen befestigt, ganz anders.
1 Tag später und schwups liegt er auf dem Boden :)
Auch optisch finde ich das Beauty Light to go sehr hübsch, aber worauf es noch viel mehr ankommt, was kann es denn nun?



Da Bilder immer am besten sprechen......
Ich könnte mir mein tägliches Make-up nicht mehr ohne vorstellen und auch bei Kunden, die ich zuhause empfange, 
wird es immerzu genutzt! 
Es bringt soviel mehr Helligkeit, die ich nicht mehr missen möchte, denn gerade bei Make-up ist ein gutes Licht das A&O!
Auch für unterwegs oder im Urlaub ist es wahnsinnig praktisch, 
da es nicht viel wiegt und leicht zu verstauen ist. 
Wie oft hat man im Bad des Hotelzimmers nur ein dunkles, gelbliches Licht?


Fazit

Die liebe Susi hat was ganz wunderbares erfunden und ich kann es nur jedem ans Herz legen,
der zuhause Lichtprobleme hat. 
Ob im Badspiegel, Flur oder Schminkzimmer, überall einsetzbar!
Auch für Blogfotos wird es gerne hergenommen, hab ich gelesen.


Kennt ihr das Beauty Light to go bereits? Oder habt bereits selber eines?







Kommentare:

  1. ich hab mir auch eins geholt. eigentlich mit dem gedanken es mitzunehmen, wenn ich in hotels übernachte. hab es aber bis jetzt jedesmal vergessen einzupacken....loooool
    aber ich habe es zu hause getestet und muss auch sagen, dass es eine super sache ist!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :) Also ich lass es immer zuhause an meinem Spiegel, somit hab ich jeden Tag beim schminken was davon und meine Kunden auch, wenn sie zu mir kommen!

      Löschen
  2. Vielen vielen Dank für diesen tollen Post.
    Das Licht sieht ja super aus und man erkennt deutlich einen Unterschied.
    Ich werde es mir auch mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find es macht wirklich viel aus! Ich kann es mir ohne nicht mehr vorstellen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich habe schon auf anderen Blogs davon gelesen und finde es gerade für Profis sehr gut. Für mich wäre es wahrscheinlich nichts, da mir Tageslicht vollkommen ausreicht. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du schon ein gutes Tageslicht im Zimmer hast, ist das super. Aber gibt ja auch Räume, wo das Licht nicht so super ist und grade in der kälteren Jahreszeit ist das meist schwierig dann:)

      Löschen
  4. Liebe Marion!

    Ich habe inzwischen sogar 3 Stück davon, denn ich habe mir damit mittlerweile nahezu ein Ringlicht simuliert.
    Ich liebe meinen Beautylights & möchte sie nicht mehr missen ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulli!
      Ich weiß :) Hab ich schon gesehen bei dir, ist klasse wie du das gemacht hast!
      Versteh gar nicht, dass manche sie so gar nicht gut finden, hab ich neulich bei Instagram auch gelesen...

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)