25. Juni 2013

Sally Hansen "Tahitian Sunset" & Loreal Color Riche "Riviere Amethyst"

Hallo Beautys,

heute möchte ich euch meinen ersten  
Sally Hansen Lack
  vorstellen, 
von dem ich wirklich sehr begeistert bin! 

Bisher waren mir die 9 Euro immer zuviel..
aber da ich diese Marke unbedingt mal probieren wollte und mir die Farbe so gut gefiel...
durfte einer mit :)

"Tahitian Sunset"
 aus der Sommer Exotica LE, welche es schon seit Mai 2013 gibt!
Ein wunderschönes Korall-Orange!


Die Flasche ist sehr stabil und liegt gut in der Hand!
Die Form gefällt mir sehr und auch der Verschluss ist hochwertig.

 
Ich habe mit 2 Schichten lackiert und die Trocknungszeit war wirklich sehr schnell!! 
Der Lack an sich ist eher dickflüssiger, lässt sich aber wunderbar auftragen und auf dem Nagel verteilen.

 
Der Pinsel bei den Sally Hansen Lacken ist breiter,wie ihr sehen könnt,
was das lacken sehr einfach macht!

Was mich richtig zufriedenstellt ist, dass ich nach 3 Tagen ausser einer Macke am Daumen
 (die ich selber verursacht habe) fast keine Tipwear habe, was bei mir sehr selten ist...wow!
 (Bild unten ist nach 3 Tagen!)
Ein TOP Lack für mich!
Als Überlack habe ich wie immer in letzter Zeit den Butter London Topcoat benutzt!

Auf 2 Fingern hab ich dann als Topping den in Italien gekauften
 L`oreal Color Riche "823 Riviere Amethyst"
 lackiert! 
 
 
Ist er nicht wunderschön? 
Ich liebe den Glitzertopcoat total und bin froh ihn mitgenommen zu haben <3



Da meine Nägel derzeit in einem nicht so guten Zustand sind, dank vielen Brautfrisuren, Haarnadeln und hochstecken, gibt es nur das eine Bild!
 Sorry:-( Ich hoffe ihr verzeiht und seht darüber hinweg!

Habt ihr Sally Hansen Lacke? 
Wie gefällt euch mein Kombination:-)?

 

Kommentare:

  1. WOW tolle Farbe - perfekt für den Sommer!!

    XOXO Sandl

    www.prizmah.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist wirklich schön und der Topcoat hat auch was :)
    Ich habe bis auf meinen Überlack noch keinen von Sally Hanson, bisher konnte mich keine Farbe so wirklich umhauen. Aber klingt zumindest gut, dass er so lange durchgehalten hat. Ich habe in letzter Zeit egal bei welchem Lack, nach einem Tag Tipwear, könnte aber Teilweise auch an meinen kaputten Nägeln liegen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll, dass Du auch so gute Erfahrungen mit Sally Hansen machen konntest. Mir gefällt die Farbe von diesem Lack auch so richtig gut :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bis jetzt keinen Sally Lack, die Farbe ist aber echt hübsch, schön sommerlich. Der Glitzerlack ist auch toll, den werde ich mir mal genauer anschauen müssen :-) ich liebe alles was glitzert :-)

    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  5. Super tolle Kombi ;-) gefällt mir sehr.
    Ich habe nur einen SH Nagellack.
    Liebste Grüße & bussi

    AntwortenLöschen
  6. Der SH Lack ist wirklich super schön. Mich schreckt aber immer der Preis etwas ab.

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe selber ist jetzt nicht so ganz meins, aber die Sommerkollektion hat wirklich ein paar schöne Farben zu bieten!
    Der L'Oreal Topper ist aber der absolute Knaller!!! Ich finde es toll!!!

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde beide Lacke sehr schön und die haben auch was, aber ich glaube für mich käme die Kombination der beiden Lacke eher weniger in Farbe. Für den TopCoat würde ich wohl ne dunklere oder ne andere helle Farbe nehmen, die so ins Schema passt. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe schon viel gutes über die Nagellacke von Sally Hansen gelesen. ♥ Ich mag die beiden verschiedenen Lacke sehr gern. ♥ Die Farben passen herrlich zusammen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Kombi :) Sieht klasse aus!
    Danke für deinen Kommentar, hab mich total gefreut! ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)