9. November 2014

[Food Love] Kürbisflammkuchen mit Zwiebeln und Feta

Hallo Beautys ♥︎

Heute wird es wieder richtig lecker hier :)
Herbstzeit ist für mich auch Kürbiszeit. 
Ich liebe Kürbis in allen Variationen, sei es im Getränk als Pumpkin Spice, Kürbissuppe oder gern auch was neues!




Beim rumstöbern bin ich dann auf dieses tolle Rezept gestossen und es war RICHTIG lecker <3
Ich liebe Flammkuchen total und warum nicht auch mal mit Kürbis?


Kürbisflammkuchen mit Zwiebeln und Feta


Zutaten (für 8 Portionen)

450 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
225 ml Wasser, lauwarm
350 g Feta-Käse
250 g saure Sahne
250 g Kürbisfleisch z.B. Hokkaido (wir haben Butternut genommen, sehr lecker)
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
150 g Zwiebeln



Zubereitung

Zuerst mischt ihr das Mehl mit Hefe, Salz und Zucker und knetet es mit dem Wasser zu einem Teig, bis er sich vom Schüsselrand löst. Danach abgedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.


Den Teig in 8 Portionen teilen und zu Fladen ausrollen. Oder zu einem großen.Ganz nach Belieben :)

Für den Belag zerbröckelt ihr den Feta. Den Kürbis in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 

Die Zwiebeln schälen und in sehr feine Spalten schneiden.
Anschließend die saure Sahne mit dem Eigelb verrühren und das ganze mit Salz und Pfeffer würzen. 
Die Masse dann auf die Teigfladen streichen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Kürbis und Zwiebeln darauf verteilen.
 Feta darüber streuen.




Bei Umluft wird das ganze dann bei 220°C für 10-15 min goldbraun gebacken. 
Es ist wirklich soooo lecker und eine schöne Alternative zu den üblichen Kürbisgerichten :)



Mögt ihr Kürbis? Habt ihr tolle Rezeptideen damit? :)





Kommentare:

  1. Kommt drauf an bei mir, also was für ein Kürbis es is und wie er zubereitet wurde. Aber bei einer Kürbiscremesuppe bin ich so gut wie immer dabei :D Das hier sieht unglaublich lecker aus, zumal ich Flammkuchen auf jegliche Arten und Weisen liebe =) Muss ich mal ausprobieren. Tolles Rezept. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe ALLE Kürbisse und Kürbiscremesuppe ist auch meeegalecker:)

      Löschen
  2. Mmh, was für eine leckere Idee! lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Yammi! Ich liebe Kürbis und habe ich so noch nicht gesehen. Am liebsten esse ich ihn momentan einfach aus dem Backofen mit Joghurtdip :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui das ist auch ne tolle Idee mit dem Joghurtdip und einfach im Backofen "braten" :) Danke!

      Löschen
  4. Hmm klingt echt lecker :) Ich wäre selbst nie auf die Idee gekommen einen Flammkuchen mit Kürbis zu machen, aber das ist echt eine tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich auch nicht! Hab es ja selber im Internet gefunden :D

      Löschen
  5. Abgespeichert! :) Das sieht ja sehr lecker aus. Kürbis und Feta habe ich noch nie gemeinsam probiert, klingt aber interessant. ♥ Danke! =)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich :) es ist in der Tat sehr, sehr lecker!

      Löschen
  6. Ich liebe dich gerade so sehr! Dieses Rezept ist quasi das, worauf ich gewartet habe, obwohl ich es nicht kannte. :D Ich esse unheimlich gern Kürbis und dann auch noch mit Feta und als Flammkuchen, ich weiß, was ich diese Woche kochen werde. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Liebe :)))
      was hab ih geschmunzelt bei deinem Kommentar:)) und es freut mich, dass es dir so gefällt :)

      Löschen
  7. ... Einmal nach Hause zu mir liefern bitte! :D
    Sieht super lecker aus :)
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)