15. Januar 2013

Meine 3 derzeitigen Lieblingsmascaras

Wie versprochen stelle ich euch heute meine momentanen 3 Lieblingsmascaras vor!
Da ich immer mal wieder neue ausprobiere, kann es gut sein, dass sich das ganze in ein paar Monaten ändert, jedoch bin ich mit den dreien wirklich sehr zufrieden! Ich nutze sie nicht nur privat, sondern eben auch in meinem Job als Hair & Make-up Artist und alle waren mehr als zufrieden damit! So nun aber zu den 3 Favoriten:-)

1. MAC Opulash Optimum Black von MAC Cosmetics
Das sagt der Hersteller darüber:
Eine neue Formel der Superlative: tiefschwarz, mit extra-Volumen und Schwung und dem dramatischsten Bürstchen aller Zeiten. 15 Stunden Halt garantiert!
Meine Meinung:
Ich kann diesem nur voll und ganz zustimmen! Diese Mascara macht die Wimpern schön tiefschwarz, gibt ein super Volumen, verdichtet und man kann sie super damit formen! Kein verkleben, kein verklumpen und sie trennt die Wimpern richtig gut! Die Haltbarkeit ist wirklich lange!
Preis: 19€
Absoluter Favorit!

2. Benefit Bad Gal Lash von Benefit
Herstelleraussage:
Die Wimperntusche für einen dramatisch voluminösen Augenaufschlag. Der Bestseller von Benefit wird von seinen Fans vergöttert. Der Mascara mit dem Falsche-Wimpern-Effekt und der extragroßen, dichten Bürste umhüllt jede einzelne Wimper und lässt sie dadurch voller und teuflisch lang aussehen.
Mein Urteil: Finde sie auch sehr gut! Diese Mascara macht wirklich einen schönen Augenaufschlag! Sie gibt gutes Volumen, verdichtet und mit ihr lassen sich die Wimpern toll in Form bringen! Auch bei ihr gibt es kein verklumpen oder verkleben! Trennt perfekt! Dazu ist sie schön schwarz!
Preis: ca. 23€
Mein 2. Favorit!

3. Loreal Paris Double Extension Carbon Black von Loreal Paris
Das sagt der Hersteller:
Optische Verlängerung; kräftigender und optisch ultra-verlängernder Mascara in 2 Schritten.
•Mit Ceramid R und feinen Fasern
Meine Erfahrung damit: Schön schwarz, man bekommt längere und dichtere Wimpern! Verkleben und verklumpen gibt es nicht!
Ich benutze davon allerdings nur die richtige Tusche, die weisse Base nicht! Warum? Weil ich es mit und ohne probiert habe und keinen Unterschied feststellen konnte! Gut bleibt gut:)
Preis: ca. 11€
Preiswertere Alternative zu den oberen zwei!

Was für Mascaras habt ihr oder könnt ihr empfehlen? Habt ihr Erfahrungen mit meinen 3 Favoriten gemacht? Freu mich über Rückmeldungen und Kommentare!




Kommentare:

  1. Ich habe festgestellt, dass ich mit Gummibürstchen am besten zurecht komme. Daher mag ich die essence maximum definition volume mascara zur Zeit am liebsten. Die vorgestellten Mascaras kenne ich bisher nur zwar vom Namen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)