23. Juni 2014

Healthy Nails Professional Kristall Nagelfeile [Review]

Hello Beautys ♥

Heute soll es um ein Produkt für die Nägel gehen, welche ich auf meinem Blog in letzter Zeit etwas vernachlässige, 
aber ich gelobe Besserung :) 
Ich muss gestehen, dass ich die letzten Wochen kaum lackiert habe, weil mir einfach die Zeit fehlte. 
Was ich jedoch ca. 1x wöchentlich immer mache, ist das feilen der Nägel! 
Diesbezüglich habe ich schon viel ausprobiert, ganz zufrieden war ich aber noch mit keiner Feile!

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich die Möglichkeit bekam, 
eine Kristall Nagelfeile von Healthy Nails zu testen!

Der Kontakt per Email war sehr nett und die Lieferung kam recht zügig und wohlbehalten an :)

Healthy Nails  kommt aus England und hat auch einen direkten Onlineshop.
In Deutschland erfolgt der Verkauf über Amazon.

Die Feile gibt es in drei verschiedenen Farben, wovon ich mir lila ausgesucht habe. 
Rosa und Schwarz sind die andren beiden Varianten.

Der Kaufpreis beträgt  16,99 €. Ganz ordentlich für eine Feile...das dachte auch  ich zuerst! 
Aber vorab gesagt, sie ist es wert :)

Was ist das besondere an dieser Glasfeile?
Healthy Nails sagt, dass die Nägel damit weniger brechen oder reissen sollen und sie sagen sogar, 
 dass diese Feile die Nägel stärken soll!
Durch eine spezielle Härtung bei der Herstellung soll sie sich nicht abnutzen und auch nach 10 Jahren
 noch wie am ersten Tag funktionieren. 
 

 Geliefert wird sie in dieser eher schlichten Kartonumverpackung, welche sich auf beiden Seiten aufklappen lässt. 
Aber das Produkt ist natürlich nicht lose im Karton, sondern in einem Plastik-Etui, dass sich aufziehen lässt.
Find ich ganz praktisch, denn so kann man die Feile auch mal in der Handtasche mitnehmen, 
ohne Angst haben zu müssen, dass sie darin zerbricht.
Optisch ist das Etui natürlich nicht supermodern oder schön, aber es schützt und das ist gut :)



 Auf dem hinteren der Feile ist der Markenname mit dem farbigen Hintergrund zu sehen.
Dieser Teil ist glatt, was zum halten super geeignet ist.
Die Feile an sich gefällt mir optisch sehr gut und ist mit einer Länge von 13,5 cm gerade richtig.
Mit kurzen Glasfeilen, die ich schon hatte, kam ich nicht so gut klar...diese liegt super in der Hand!
 


 Die Anwendung damit find ich spielend einfach, denn man erlangt sehr schnell die gewünschte Form 
und der Nagel lässt sich klasse abfeilen, ohne groß Druck ausüben zu müssen.
Für mich ist sie sehr schonend zu den Nägeln, da sich das ganze sehr sanft anfühlt 
und der Nagel quasi zu Staub wird....

Um alle Stellen gut zu erreichen, ist auch diese Glasnagelfeile vorne spitz zulaufend.



Auch die Reinigung ist schnell und sehr einfach. Unter fliessendes Wasser heben und etwas abspülen...
Danach sieht die Feile wie neu aus! 

Was aber noch besser ist, diese Glasnagelfeile hat meine Nägel wirklich stabiler und fester gemacht.
Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber nach wochenlanger Benutzung kann ich dem nur zustimmen und muss sagen,
 ich hatte noch nie so stabile und fest Nägel!

Wie oft sind sie mir abgebrochen oder gesplittert, gerade wenn sie die richtige Länge erreicht hatten.
 Seit einigen Wochen nun hab ich damit das erste Mal keine Probleme mehr und freue mich so sehr darüber :)
 

Fazit
Ein TOP Produkt, dass ich wirklich nur empfehlen kann. 
Ich bedanke mich für die Möglichkeit, die Feile zu testen und bin wirklich mehr als überzeugt davon!


Was für Feilen benutzt ihr? Mögt ihr Glasfeilen?




Kommentare:

  1. Das klingt ja echt toll! Ich habe auch eine, nutze die aber nie, weil sie mir zu dick ist... Lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, komm damit bestens klar...mag keine andere mehr;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist doch schön :D
    Ich hatte zwei Stück von Artdeco (je 12€) und ich hab beide zu Kleinholz gekriegt. Eine ist mir auf den Badezimmerboden gefallen.. und die anere auf meine Bettwäsche und dann bin ich versehentlich draufgetapst. Danach hab ich beschlossen keine Glasfeilen mehr zu kaufen. Mich haben Glasfeilen irgendwie nicht so überzuegt. Der Grund liegt schlichtweg darin das sie dicker ausfallen und ich nicht unter die Nägel komme. Bei kurzen Nägeln kommt man damit nicht sooooo weit. :(
    Ich hoffe, dass deine Feile lange hält und dass die Verpackung was aushält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui...mir ist meine letztens ins Waschbecken geflogen, ABER noch ganz :D Zum Glück;)
      Hmm..für kürzere Nägel könnt es etwas schwierig sein, stimmt. Wobei meine jetzt auch nicht sooo lang sind:)
      Danke dir, hoff ich auch :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Da hattest du echt Glück :D Du willst mein Gesicht nicht gesehen haben wie ich eine Feile nach gut 2 Wochen nutzung klein gekriegt habe >:..<

      Löschen
  3. Ich schwöre auch auf Glasfeilen. Diese klassischen aus Metall oder aus "Schleifpapier" gehen für mich gar nicht. Kristallnagelfeilen fand ich auch ganz gut, die Glasfeilen jedoch am besten. Und da habe ich eine ganz günstige von ebelin.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne die metallischen oder schleifpapierähnlichen sind grausig :D Da reissen meine Nägel schon von selbst ein, sobald sie die sehen haha:D
      Von Ebelin wusst ich gar nicht, dass es auch Glasfeilen gibt...:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Sieht sehr spannend aus! Ich wollte so eine Glasnagelfeile schon lange ausprobiere und bin immer auf der Suche nach einer tollen Feile. Diese hier sieht ja mal sehr vielversprechend aus!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)