21. Oktober 2014

Neue Haarbürsten von Ebelin

Hallo Beautys  ♥︎

Haare sind für uns Mädels ein wichtiges Thema,
 denn jeder möchte gern eine gepflegte, seidig glänzende Mähne!

Ebelin hat das Sortiment um einige Haarprodukte erweitert 
und ich möchte euch ein paar davon vorstellen. 



Die Produkte sind seit Mitte September in allen DM Filialen dauerhaft erhältlich.



Keratin-Pflegebürste

Preis: 6,95 Euro

Die ebelin Professional Ultralight Keratin-Pflegebürste ist für jeden Haartyp und jede Haarlänge geeignet und sorgt dank der mit Keratin angereicherten Wildschweinborsten für den besonderen Pflegecharakter. Das Produkt ist nicht vegan.

Die Keratin-Pflegebürste liegt gut in der Hand und ist für mich als regelmässiger Tangle Teezer Nutzer eine tolle Alternative! Sie entwirrt meine feuchten Haare nach dem Waschen wie auch die trockenen angenehm und sehr sanft.Die Kombination aus 
Wildschwein- und Kunststoffkügelchenborsten funktioniert prima und fühlt sich auf der Kopfhaut angenehm an. Dazu ist sie angenehm leicht und massiert dank der Kunststoffborsten die Kopfhaut, was die Durchblutung anregt.


Auch beim föhnen find ich sie prima und die Haare glänzen schön damit.
Ich würde sie aber nur bis mittellanges Haar empfehlen.
Für langes Haar ist eine grössere Paddle Brush definitiv besser geeignet.
Auch Stylingprodukte wie Haarspray etc. lassen sich prima ausbürsten.


Wenn ihr diese Art von Bürsten mögt und auch die Kombi aus Wildschwein/Kunststoffborsten, schaut sie euch näher an! Ich kann sie euch definitiv empfehlen und finde auch den Preis für das Produkt angemessen!





Toupierbürste

Preis: 2,95 Euro


Mit der ebelin Professional Toupierbürste wird professionelles Stylen der Haare zum Kinderspiel. 
Aufgrund der speziellen Anordnung und Kombination von Wildschwein- und Nylonborsten
 sorgt die Bürste für perfektes Styling und super Volumen. Das Produkt ist nicht vegan.

Die Toupierbürste hat, für Drogerieprodukte, ein sehr modernes Design, wie ich finde.
Schwarz mit dem weissen Ebelin Logo und auch die Form ist sehr stylish.
Aufgrund der speziellen Anordnung und Kombination von Wildschwein- und Nylonborsten 
sorgt sie für ein perfektes Styling und super Volumen.


Die Bürste ist für jeden Haartyp und jede Haarlänge geeignet.
Der schlanke Griff liegt super in der Hand und mit der schmal zulaufenden Spitze,
welche abgerundet ist am Ende, kann man das Haar Strähne für Strähne abteilen und antoupieren.


Das toupieren gelingt prima, sie liegt gut in der Hand und für den Preis kann man nichts falsch machen. Ich habe schon teurere Modelle gehabt und diese waren nicht immer besser.





Shampoo & Massagebürste

Preis: 2,95 Euro

Durch ihre handliche Form liegt die Shampoo- und Massagebürste optimal in der Hand und kann hervorragend zum Shampoonieren der Haare unter der Dusche oder für eine wohltuende Kopfhautmassage verwendet werden. Für halblanges und kurzes Haar.
Erhältlich in den Farben pink und schwarz. Das Produkt ist vegan.

Die Shampoo & Massagebürste ist sehr stabil und lässt sich durch den Griff auf der Rückseite gut in der Hand halten. Auch in der Dusche und mit nassen Händen...
Die Borsten sind eher dicker und grob, was für die Kopfhautmassage gut geeignet ist. 
Auch Shampoo lässt sich toll einmassieren und man kann dabei so richtig entspannen.


Für den alltäglichen Gebrauch ist mir das aber etwas zu umständlich, da es oft schnell gehen muss und mir das dann doch zuviel Aufwand wäre. 
Zum relaxen und für Kopfmassagen sicher eine Option, aber kein Must-Have :)





Entwirrkünstler

Preis: 8,95 Euro


Der ebelin Entwirrkünstler sorgt aufgrund seiner innovativen Anordnung von langen und kurzen, flexiblen Nylonpins für ein müheloses Kämmen der Haare im nassen und trockenen Zustand. Selbst kleine Knoten lassen sich einfach wegzaubern - ohne Ziepen und Reißen.
Erhältlich in den Farben blau, pink und schwarz. Das Produkt ist vegan.


Der Entwirrkünstler ähnelt optisch dem Tangle Teezer, den die meisten von euch sicher kennen. 
Die ovale, ergonomische Form liegt angenehm in der Hand und die seitliche Gummierung verhindert ein abrutschen während des Bürstens. Sogar Pflegeprodukte wie Haarkuren lassen sich damit einarbeiten. Dies habe ich selber aber noch nicht probiert.


Die Plastikumverpackung kann auch als Transportschutz genutzt werden, welche aber alles andere als platzsparend ist. 
Mit dem Entwirrkünstler lassen sich meine Haare im nassen und auch trockenen Zustand sehr gut durchbürsten, er entfernt Knoten und das ohne Schmerzen. Die Borsten sind angenehm auf der Kopfhaut und nicht zu spitzig oder hart.


Im Vergleich zu meinem Tangle Teezer ist die Form hier ovaler. Die seitliche Gummierung ist beim TT leider nicht vorhanden, weshalb er mir so manches Mal aus der Hand glitt.
Das Borstenfeld ist im gesamten grösser und auch die Borsten selber sind stabiler 
und gleiten somit gerade bei dickerem Haar auch ins Unterhaar. 
Ich kann für den Entwirrkünstler definitiv eine Empfehlung geben, falls ihr eine preisgünstigere Variante zum Tangle Teezer sucht. 



Was für Haarbürsten nutzt ihr? Interessiert euch eines der Produkte?




Kommentare:

  1. Die Toupierbürste würde mich interessieren aber ansonsten bin ich mit meiner jetzigen Bürste sehr zufrieden. :) Wenn die Toupierbürste so zufriedenstellend ist, werde ich sie mir auch mal zulegen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die ist echt klasse, schau sie dir mal an im DM :)

      Löschen
  2. Die Toupierbürste muss ich mir mal im Laden ansehen, die könnte was für mich sein. Habe so eine Bürste nämlich noch gar nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia :)
      Wenn du sowas noch nicht hast, ist das sicherlich eine gute Wahl :)

      Löschen
  3. Besonders interessant finde ich ja die Keratin-Pflegebürste.
    Etwas unnötig dafür diese Shampoo- und Massagebürste. Das Einmassieren geht glaub ich mit den Fingerkuppen genauso gut.
    Danke fürs Vorstellen der Bürsten, ich möchte mir mal eine neue zulegen :)
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Ni :)
      Die mag ich auch total gerne, ist schön geschmeidig beim bürsten! Und ja die Shampoo & Massagebürste ist etwas, was man nicht unbedingt haben muss :)
      Sehr gerne :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Die Keratinbürste klingt interessant, wobei ich sie dann immer nur ohne Extensions benutzen könnte. Werde ich mir bei meinem nächsten Besuch genauer anschauen! :) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ja mit Extensions sind so Bürsten nicht so optimal, das stimmt. Schau sie dir mal an ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Eine Toupierbürste habe ich vor 2 Jahren vergeblich in Drogerien und jeglichen Friseurfachgeschäften gesucht, das gab es nirgends... Dann hab ich sie mir bei HQhair mitbestellt ;) Schön dass man sie es nun auch im DM gibt! Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jules :)
      Ja stimmt, vor ein paar Jahren gab es die noch nicht wirklich dort :)
      Dann bist du ja versorgt, aber vielleicht für die Zukunft was... :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die Toupierbürste habe ich gerade bei meinem dm Marken Gewinnspiel verlost, ich hoffe der Gewinnerin gefällt sie, für mich wäre sie eher nichts gewesen :D. Hingegen interessiert mich der "Entwirrkünstler" sehr, da ich aber eine TT besitze, werde ich mir erstmal keinen von Ebelin kaufen. Danke fürs Vorstellen!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Neru,
      wie cool :) die gefällt ihr bestimmt! Ich selber toupiere auch nur auf Job, hab dicke Haare und brauche das somit nicht :) Der Entwirrkünstler ist klasse, aber wenn man einen TT besitzt, nicht unbedingt notwendig :)
      Liebe Grüße und sehr gerne

      Löschen
  7. Letzteren finde ich am interessantesten; das ist sicher eine gute und günstige Alternative zum TT.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta :)
      Ja das ist der Entwirrkünstler auf jeden Fall :)

      Löschen
  8. Mich interessiert die Toupierbürste, denn sonst habe ich es immer mit einem Kamm gemacht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache das auch mit einem Stielkammm in meinem Job, aber ist ja immer Geschmacksache. Jeder kommt mit was anderem besser zurecht nicht? :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)