4. August 2013

Spaghetti in Bruschetta-Soße mit Hähnchenbruststreifen

Vor kurzem bin ich bei der Suche nach neuen Rezepten auf dieses leckere, schnell zubereitete Pasta-Gericht im Internet gestossen...
Als ich es bei Instagram gezeigt habe, wurde es schon als Augenschmaus bewundert;) 
Deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten!


 Zutaten (für 2 Personen):

-125-150 g Spaghetti z.B. aus Vollkorn
-2 kleine Hähnchenbrustfilets
-1 Dose stückige Tomaten
-1 kleine Knoblauchzehe
-5 EL Olivenöl
-Salz
-Pfeffer
-1 TL Zucker
-1 TL italienische Kräuter z.B. von 
-einige Stängel Basilikum (wir hatten keinen vorrätig)
-4 EL Parmesan, gerieben






Zubereitung:

Spaghetti wie gewohnt in kochendem, gesalzenem Wasser gar kochen.

Währenddessen die Hänchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in einem Esslöffel Olivenöl ca. 5 Min. von jeder Seite anbraten, bis das Fleisch durch ist und eine goldbraune Kruste hat.

Die Knoblauchzehe schälen / häuten und sehr fein würfeln.
 Diese gemeinsam mit den stückigen Tomaten und dem restlichen Olivenöl in einer Schüssel verrühren. 
Mit Salz, Pfeffer, Zucker, den italienischen Kräutern und der Hälfte des Basilikums abschmecken. 

Die Hähnchenteile nun mit Hilfe von zwei Gabeln zerrupfen. 

Nudeln abgießen, dann in die Pfanne der angebratenen Hähnchenfilets und die Bruschetta-Soße sowie das Fleisch dazugeben. 
Anschliessend alles gut durchmischen und 2 Esslöffel des Parmesans unterheben.

Das fertige Gericht auf den Tellern verteilen und mit dem restlichen Parmesan und Basilikum bestreuen!


Ein wirklich superleckeres Essen, mal anders als die üblichen Pastagerichte!


Kennt ihr das Rezept?
Was sind eure liebsten Pasta-Gerichte?




Kommentare:

  1. Hmm, das sieht total lecker aus! :)
    Am liebsten mag ich Pesto!
    Liebe Grüße, Typicalnicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist auch total lecker;)
      Pesto lieb ich auch!

      Löschen
  2. Man warum ist heute Sonntag? Ich würde sonst eben einkaufen gehen und es sofort ausprobieren ^^ Danke für das Rezept :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bitte;) sehr gerne hihi..das ist echt total lecker!

      Löschen
    2. War heute einkaufen und das gab es direkt ;D
      Mein Freund und ich sind begeister! Yummi! Danke nochmal :)

      Ich habe ein Foto gemacht, das werde ich die Tage posten und dein Rezept darunter verlinken :)

      LG, Jana

      Löschen
    3. Ich habe mich total über deinen Kommi gefreut :)
      Falls es dich interessiert, ich habe dich am Ende dieses Posts verlinkt:
      http://beautybunkbeyond.blogspot.de/2013/08/offtopic-3.html
      Da findest du auch das Foto ;) Ich freue mich auf mehr Rezepte <3

      LG, Jana

      Löschen
  3. moooah wie geil ist das denn *__*

    Liebe Grüße, Maroe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Marie :D nichtmal meinen eigenen Namen kann ich schreiben tzz..

      Löschen
  4. Ich folg dir schon :D <3 Bin die mit dem Anker Bilder :)

    natürlich kannst du gerne unserem blog auch folgen, wenn er dir gefällt..

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt und sieht wirklich super lecker aus. Ich habs mir direkt abgespeichert und werde es bei meinem nächsten Spaghetti-Tag nachkochen. Schade, dass es bei mir erst heute Spaghetti gab. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Kombiniert alle Dinge die ich super gerne mag, hört sich lecker an! Hast Du schon den Schlemmer Joghurt probiert? :) Einen schönen Blog hast Du, verfolge Dich jetzt auch als Yogi Beauty :))

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne das Rezeot, das war in der letzten oder vorletzten "Lecker" Zeitschrift. ;-)
    Habs auch schon mehrfach gekocht und es schmeckt immer wieder super!

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, lecker, lecker!


    Liebe Grüße Ella
    von soSparki

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich sehr ansprechend; das lockt zum Nachkochen.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich sollte solche Post´s nicht auf leeren Magen lesen. Gut, dasss ich jetzt Pause habe und gleich esse. Sieht lecker aus. ;)
    Liebnen Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  11. Ohje da bekomme ich doch gleich einen knurrenden Magen :) Lecker Lecker ...

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, find ich toll, dass du auch mal sowas vorstellst :3

    AntwortenLöschen
  13. Danke dir für das leckere Rezept! Werde ich nachkochen. ;) Ich bin ja ein Pasta-Fan durch und durch und ein Leben ohne Pasta ist nicht lebenswert. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  14. das sieht ja super lecker aus! :) vielen dank für das Rezept, ich freue mich schon aufs Nachkochen! :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)