21. Mai 2013

[Review] Butter London Nail Foundation Basecoat

Im Zuge der neuen Summer Holiday Kollektion von Butter London habe ich vor ein paar Wochen 
Post mit u.a. dem Nail Foundation Flawless Basecoat bekommen. 
Ich habe ihn hier bereits vorgestellt.
 
Nachdem ich diesen nun ein paar mal getragen und getestet habe, möchte ich heute gern 
ausführlicher darüber berichten!


Nail Foundation Flawless Basecoat 

Inhalt: 
17,5 ml

Preis: 
22,95 € 

Inhaltsstoffe:
Citric Acid Dimethicone Benzophenone-1
 
Das sagt der Hersteller:
»Nail Foundation« ist Make-up für die Nägel.
Dieser ungiftige Basislack mit seidigem Finish füllt Rillen und Unebenheiten
und schützt vor Verfärbungen.
Er ist die perfekte Grundlage für den 3 Free«-Nagellack von butter LONDON.
Dabei macht er seine Arbeit so gut, dass er gerne pur getragen wird und auch auf
Herrennägeln sehr beliebt ist. – Aber keine Angst, wir verraten es nicht!

Optik:
Wie auch die Nagellacke kommt dieser Basecoat in einer eckigen, sehr stabilen Flasche daher, 
was mir optisch sehr gefällt!
Bei allen Butter London Nagelprodukten gibt es eine äussere Verschlusskappe. 
Zieht man diese nach oben gelangt man an den Pinselverschluss. 
Dieser hat ein wirklich hübsches Krönchen als Motiv mit dem B für die Marke. 
Auch das herausdrehen funktioniert prima, genauso wie das verschliessen.
 Nichts wackelt, ruckelt oder ist unstabil! 


 Auftrag:
Der Pinsel ist eher im schmaleren Bereich anzuordnen, was mir persönlich für Nagelpflege 
sehr gut gefällt, da man jede Stelle gut erreicht und somit sehr präzise arbeiten kann! 
Der Auftrag gelingt gut und gleichmässig, es entstehen keine Rillen oder Streifen. 
Der Basecoat an sich ist eher dünnflüssig und man braucht nur sehr wenig Material!
Die Farbe ist leicht rose & seidig und somit auch "pur" ohne einen Nagellack darüber 
sehr schön zum tragen!

 
Meine Meinung:
Ich habe vor diesem Basecoat nur sehr wenig Erfahrung mit Unterlacken gemacht, 
da ich immer dachte, ein Topcoat reicht aus! 
Hierzu muss ich meine Meinung revidieren: 
Der Lack lässt wirklich alle Unebenheiten und Rillen, die auch ich habe, verschwinden! 
Somit ist der Nagellackauftrag viel besser und einfacher. 
Hat man mal keine Lust auf lackierte Nägel oder es fehlt die Zeit, kann dieser auch wirklich 
sehr schön alleine getragen werden! Nicht zu rosa oder künstlich; er passt sich 
hervorragend den Hauttönen an!
Verfärbungen auf dem Nagel vom Lack ?? Keine Spur! 
Auch die Haltbarkeit des Butter London Basecoats hat mich begeistert. 
Nach 7 Tagen noch kein absplittern oder Unebenheiten.
Eine volle Empfehlung von mir!

Habt ihr den Basecoat von Butter London? Wie gefallen euch die Produkte von der Marke?



Kommentare:

  1. das ist mein lieblings-unterlack. das freut mich total, dass du ihn auch gut findest.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte den noch nicht gehabt aber ich habe nur gutes darüber gelesen.
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ihn nicht, aber ist mal eine Überlegung wert.

    AntwortenLöschen
  4. Diesen puren Look auf den Nägeln mag ich auch.
    LG Cla
    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich ja extrem gut an mit 7 Tage ohne absplittern!!! Wie lange halten deine Lacke ohne. ICh schwöre auf MIcrocell, da ohne den meine Nägel ein einziges Desaster wären.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich hatte mich schon auf ein Review gefreut. ♥ Diese Form von Fläschchen gefallen mir auch sehr gut. ♥ Ich finde das Ergebnis toll, da mein Lack immer schon nach ca. 1-2 Tagen absplittert. Danke für die Empfehlung. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ja toll aus und klingt auch sehr gut :o)

    Liebste Grüße
    Sabrina :*

    AntwortenLöschen
  8. Und auch hier wieder mein Liebling! Der kommt unter alle Lacke drunter und der To Coat von BL oben drüber - perfekt. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)