17. März 2014

Rossmann Blogger Event - meine Eindrücke

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch vom 2-tägigen Rossmann Blogger-Event erzählen und natürlich auch einige Bilder davon zeigen! 

Wahnsinn wie die Zeit vergeht, denn jetzt ist es schon bald wieder 2 Wochen her, da
ss ich in Hannover war....aber die schönen Erinnerungen und Eindrücke bleiben ja :) 

Für mich war das mein erstes Blogger-Event und ich war dementsprechend aufgeregt :O 
Als ich angefangen habe zu bloggen, hätte ich NIE gedacht, dass ich zu sowas mal gehen werde!


Das Event stand unter dem Motto "Schön für mich - schön für dich"!

Da ich glaub die weitestentfernteste Bloggerin war, ging mein Zeug schon um 7 Uhr morgens los *wäääh*..aber umso mehr freute ich mich, als ich in Mannheim umstieg und dort im Zug die liebe Diana von http://www.ineedsunshine.de/ traf. So ging die Zeit gleich viel schneller vorbei und wir hatten uns viel zu erzählen :)


Angekommen in Hannover ging es nach dem Treffpunkt am Bahnhof mit dem Taxi direkt zum Dormero Hotel zum einchecken!

Schon im Zimmer erwartete mich eine kleine Überraschung auf dem Bett :) 
Was hab ich mich gefreut :D
Eine tolle Aktion vom Rossmann-Team!
 Das Zimmer an sich war wirklich bombastisch :O 
An der gegenüberliegenden Wand war der Fernseher und ein zweiter Bildschirm, mit dem man zeitgleich ins Internet konnte. 
Einschalten liess sich aber nichts bei mir, was für ein Pechvogel ich doch bin :-(

Nach einem kurzen Citytrip zum Primark und TK Maxx mit ein paar anderen Bloggerinnen, ging es danach mit dem Taxi direkt zur Eventlocation, dem Peppermint Pavillon!


Dort erwartete uns eine herzliche Begrüssung und leckerer Fingerfood sowie tolle Getränke.
Auch mit der ein oder anderen Bloggerin kam ich ins Gespräch und die Angst, allein dort rumzustehen, war verflogen :D


Hier seht ihr die süssse Julia und Nastasja, die ihr vielleicht vom Rossmann Blogger-Newsletter schon kennt :-) 
Und dann wurde auch schon das erste Geheimnis gelüftet, die Rossmann "Schön für mich" Beauty-Box:)
Berichtet habe ich hier darüber!
 Das tollste kam aber anschliessend :D

Denn wir durften uns selber eine Box mit den Produkten befüllen und packen...uiuiuiui :D war das spassig, sag ich euch! 
Mit dem ganzen Füllmaterial und allem drum und dran :)




Damit das ganze schön verpackt ist, gabs natürlich auch noch  den Deckel und den Karton dazu :D
Ich finde das Design ja soooo schön und passend zum Frühling von den Farben her, einfach toll ♥


Danach gab es ein leckeres asiatisches Abendessen a la Buffet und wir hatten ausreichend Zeit,
 die Neuigkeiten via Handy in Instagram etc. mitzuteilen oder die andren Bloggerinnen weiter kennenzulernen:)

Ausklingen lassen haben wir den Abend in der Hotelbar mit einem Cocktail, allerdings waren wir alle so kaputt, dass nach 22 Uhr fast alle auf ihrem Zimmer waren :D



Der 2. Tag startete mit einem leckeren Frühstück und angekommen in der Eventlocation gab es auch schon wieder was zu mampfen :) 
Leider fing auch gleich das Programm an, weshalb kaum jemand von den leckeren Sachen probiert hat..sehr schade :-(

 Aber die Torte und das Getränk hab ich mir nicht entgehen lassen und beides war soooo lecker *yum* :-)


Nun sollte es weitergehen mit dem 2. Geheimnis, das gelüftet wird:)

 
Tadaaaa..die neue Rival de Loop Young Theke:) welche ich euch hier schon gezeigt habe!
Die Cupcake LE, welche in der Theke ist, wird übrigens AKTUELL ausgeliefert an die Filialen. 
Egal ob schon eine neue Theke da ist oder noch die alte :)

Anschliessend durften wir alle neuen Produkte davon fotografieren und uns natürlich von allem auch etwas mitnehmen :)
Swatches der Augenprodukte findet ihr hier.
Natürlich hab ich auch an euch gedacht und es wird bald was zu gewinnen geben :)))

Anschliessend waren die Workshops angesagt, wo wir uns die Nägel und man sich auch schminken und frisieren lassen konnte!


Hier seht ihr die süsse Julia von http://www.bracelets-and-heels.com/ :) beim hübsch machen lassen!
Ich hab mir die Nägel lackieren und verzieren lassen und fand das Ergebnis wirklich wunderschön!
Leider haben die Nail Pearls den Tag aber nicht überlebt :-)

Als Make-up Artist stand ich dem Schminken und Hairstyling kritisch gegenüber, da ich schon oft die Erfahrung gemacht habe, dass es einfach Unterschiede beim Make-up gibt..aber ich dachte mir, warum nicht?
...und hab mich stylen lassen.

Fazit: 
Beim nächsten Event werd ich es sein lassen:)
...denn als die Dame schon angefangen hat den Hals mitzugrundieren, wusste ich, das wird nichts :O 
Unsauber, ungleichmässig, unter den Augen wurde nicht sauber gemacht vom Lidschatten usw. 
Aber ihr könnt euch ja denken, dass ich da natürlich noch genauer hinschaue, als andere Mädels:)

Auch professionelle Fotos konnte man anschliessend von sich machen lassen und hier mein Ergebnis...


Wer es noch nicht weiss, meine Haare sind kürzer geworden und stufiger. 
Das Foto mag ich echt gern, wär das Make-up nicht so grauslig  würde ich es noch lieber mögen:-/
Allein bei den Lippen bzw. der Kontur schauderts mich, wenn ich es anschaue :-( 
Aber ich wollte es euch nicht vorenthalten;)


Das Event an sich fand ich superklasse, die Organisation war TOP und ich hab mich sehr gefreut, dabei sein zu dürfen!


Ich hoffe ihr habt bis hierhin durchgehalten und nun will ich natürlich wissen, wie euch mein Bericht und das Styling gefällt? :)



Kommentare:

  1. Ich finde deinen Bericht sehr toll, klingt wirklich nach einer Menge Spaß und ich kann mir vorstellen, dass es wirklich schön ist, mal andere Bloggerinnen kennen zu lernen :)
    Naja ich glaube, ich wäre aber auch ziemlich kritisch, wenn man mich schminken würde. Dass das bei dir natürlich noch etwas anderes ist, ist klar, da ist man dann noch kritischer ;) Aber ich muss leider sagen, dass ich das Make-Up auch nicht so schön finde und das ist glaube ich schon sehr ärgerlich, wenn man dann mal die Möglichkeit hat ein professionelles Bild machen zu lassen und dann ist das Make-Up nicht wirklich gelungen :/ Aber dafür war es mal eine tolle Erfahrung bei solch einem Event mit zu machen oder? :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, es war wirklich toll süsse:) und auch mal echt klasse die Leute in echt kennenzulernen!
      Ja ich bin mega kritisch und lass mich sehr ungern von andren schminken :D
      Aber auch du sagst, dass es nicht schön ist...und sowas ist Make-up Artist? Sorry, aber das ist kein Make-up Artist :D Sie meinte sie hat in London gelernt haha..und für was? :P Ich bin gemein, ich weiss! Bin ja schon ruhig:)
      Ja super ärgerlich ist das...aber es war toll und das nächste Mal schmink ich mich einfach selber mit den Produkten die angeboten werden, das wird bestimmt besser dann:)
      LIebe Grüße

      Löschen
    2. Naja London ist groß, wer weiß wo man da so lernen kann? Und sie fand es wohl schön so.... aber ich würde mich auch selbst schminken, mit den Haaren dürfen die Leute dafür machen was sie wollen, das find ich toll :D
      Und ja sich selbst mit den Produkten von der bestimmten Firma dann, wäre doch für die auch super, da haben die dann gleich den Praxistest von "ganz normalen" Frauen, besser gehts doch nicht :)

      Löschen
  2. das styling ist ja nun echt nicht so toll geworden....schade eigentlich. find das amu auch etwas gruselig. am besten macht man es eben doch selbst ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wohl wahr ^^..muss mir noch überlegen, ob ich das Foto überhaupt drinlasse, ich fühl mich damit so gar nicht wohl im Internet :D

      Löschen
  3. Ich geh mich gerne umstylen lassen :D Einfach so... mal sehen was ndere machen. Zwei Leute hatten es bislang so richtig drauf (einmal Bobbi Brown Artist und dann von L'Oreal), die anderen haben die Foundation viel zu dunkel gemacht und unsauber gearbeitet...
    Jetzt will ich aber wssen wieso Hals Grundieren Sünde ist ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach das ab jetzt nur noch von professionellen Leuten, denn auch im Douglas vor paar Jahren sah das aus wie gewollt und nicht gekonnt^^
      Ganz ehrlich, ich kenne keine Kollegin die den Hals mit Grundierung schminkt..das macht man einfach nicht! Sowas lernt man auch nicht in einer Schule, ich jedenfalls nicht und ich arbeite auch oft mit Kolleginnen zusammen und das macht keiner!

      Löschen
    2. Oooh jaaaaa.....! Douglas hats bei mir auch mal richtig ... vergeigt. Einmal haben sie es zumindest so hingekriegt dass man damit rausgehen konnte.
      Ok verstehe. Ich grundiere mir meinen Hals zuhause nicht. Nur wenn ich mein scheiss Ekzem hab deck iuch das ab und das wars...

      Löschen
  4. Man soll ja auch das Make-up dem Hals anpassen und nicht das Gesicht dem Hals... hat ja auch einige Vorteile, z.B. bleiben die Klamotten sauber ;o)
    Ich habe mich auch nicht abgeschminkt. Zum einen, weil ich mir im Hotel etwas Mühe gemacht habe und mich viele Make-ups nicht überzeugen könnten. Haare lass ich mir gerne stylen und meine Lippen wurde nur nachgezogen. Sicherlich arbeiten die Mädels sonst auch mit anderen Produkten und haben sich eigentlich auch Mühe gegeben. Dennoch haben mich einige Ergebnisse (beim Make-up) nicht überzeugt und ich finde die neuen Produkte nicht mal so übel. Ich finde es auch schade, dass keine von ihnen eine Eyebase benutzt hat, dabei ist die von Rival de Loop Young eine sehr gute und auch sehr beliebt. Das Event war wirklich schön und auch, dass wir uns fotografieren lassen konnten, war echt toll. Ich an deiner Stelle, hätte vor dem Foto mein Make-up "nachgebessert" ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so schauts aus Jenny, allein das wegen der Klamotten ist schon ein Grund, weshalb man das nicht macht:)
      Abgeschminkt habe ich mich auch nicht, sie hat darüber gearbeitet und ich dachte, ich geb ihr ne Chance :O
      Klar Mühe gegeben haben sie sich sicherlich, aber ich hätte bei meinem Vorhaben, mich nicht schminken zu lassen, wohl bleiben sollen:) Der erste Gedanke ist immer der richtige meist!
      Zum nachbessern hatte ich leider gar keine Zeit mehr weil ich die letzte der letzten war, auch was Fotos anging und ich konnte auch gerade so in allerletzter Sekunde noch ein paar Fotos ausdrucken, weil ich ja schnell ins Taxi und zum Bahnhof musste, war alles sehr stressig dann :-(

      Löschen
  5. Ein toller Bericht, aber bisher hat nich rival de loop noch nicht angesprochen^^
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wirds höchste Zeit, dass du jetzt mal vorbeischaust mit den neuen Produkten :)
      LG

      Löschen
  6. Uh... das Make-up ist wirklich nicht sooo toll! Gerade wenn man beruflich in so einem Bereich arbeitet, fällt einem natürlich jeder Makel gleich auf und ich kann mir vorstellen, dass dir das noch extremer so geht wie mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa :-( das letzte Mal das ich das machen lasse :)

      Löschen
  7. Der Event muss wirklich toll gewesen sein!
    Die Fotos sind sehr gelungen und es wirkt richtig aufgeräumt dort :)
    Mit schminken lassen bin ich auch etwas auf Kriegsfuß...selbst schminkt man sich einfach anders ;D

    Liebste Grüße
    www.ella-liebt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das war er:) war wirklich eine sehr schöne Location und alles super geordnet und vorbereitet:)
      Jaja am besten selber machen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Das klingt nach einem sehr schönen Event! :) Es freut mich sehr, dass du die Chance hattest und es so schön war! Ich war bis jetzt auch kein großer Fan der Eigenmarke von Rossmann,aber die Lacke muss ich mir unbedingt mal angucken!
    Das Make-up ist jetzt nicht der Burner, aber mir gefällt deine Frisur total! :)) :*

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mittlerweile schon einige Berichte zu dem Event gelesen und bin jedes Mal wieder beeindruckt. Das Hotelzimmer war so klasse und auch das Essen sieht so mega lecker aus. Ich wäre auch gern einmal bei so einem Event dabei. Ich beneide immer alle, die so etwas erleben. Es hört sich jedenfalls total toll an. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  10. Dass die Veranstaltung top war, glaub ich sofort... also die Torten sind zum Verlieben.
    Dein Foto ist wirklich schön, aber ... ist ja alles schon gesagt.
    Und wenn die Visagistin in London gelernt hat, würde mich die Kunst nicht wundern. Die Engländerinnen schminken sich grausam.

    LG!

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Bericht, das mit der Box finde ich besonders cool. Ich hatte leider keine Zeit, aber vielleicht klappt es ja das nächste Mal, Du bist ja dann auch auf der gleichen Zugstrecke.
    LG <3 schönen Mittwoch

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Post mit ganz vielen tollen Fotos. Also ich finde dein Make-up als Abend make-up auf jeden Fall gelungen, tagsüber kann man ja den dunklen Lidschatten einfach weglassen. GLG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jeden einzelnen und freu mich, mit euch zu kommunizieren :)